Grundstückspreise in Mayen-Koblenz

Im unteren Teil der Website können Sie alles nötige über Grundstückspreise in Mayen-Koblenz lesen. In der Tabelle neben dem Text sehen Sie eine grobe Einschätzung.


Eigenschaft Wert
Preis pro m² in Mayen-Koblenz 159,21 €
Angebotene Fläche im Durchschnitt bei Mayen-Koblenz 3.184,388 m²
Anzahl Angebote in Mayen-Koblenz 121
Wir möchten Sie einladen einmal wöchentlich unseren Newsletter zum Thema Immobilien zu erhalten. Sie erhalten: News zur Immobilienbranche & hilfreiche Tipps rund um Immobilien.

Der Bodenrichtwert und Vergleichbares in Mayen-Koblenz

Oft errechnet sich ein Grundstückspreis auf Grund zweier Kriterien: Dem Bodenrichtwert und Vergleichsobjekten in im Umfeld. Der Bodenrichtwert ist meist von der Gemeinde festgelegt und zeigt einen Kostenpunkt, wie viel Geld ein qm in einem bestimmten Bereich wert ist. Wie genau dieser Wert kalkuliert wird, liegt an Mayen-Koblenz. Dennoch hat auch eine andere Größe, der Wert von Vergleichsobjekten in Mayen-Koblenz, eine wichtige Rolle. ist die Entwicklung des Marktes so, dass in Mayen-Koblenz alle Grundbesitztümer zu höheren Werten verkauft wurden, als im Jahr davor, ist auch bei neuen oder von anderen Käufern gekauften Immobilien eine Preissteigerung zu erwarten. Ein hoher Grundstückspreis entsteht also meistens dadurch, dass andere Käufer mehr finanzielle Mittel für ihr Grundstück bezahlt haben. Diese Kennzahl findet häufig auch bei der Ermittlung des Bodenrichtwerts Einzug.

Andere Preise in Mayen-Koblenz bei Mengen und Verkäufer

Zusätzliche Unterschiede bei dem Wert eines Grundstücks in Mayen-Koblenz liegen in den Einflussgrößen Größe und Verkäufer. Somit werden beim Kauf riesiger Flächen oftmals große Preisnachlässe auf die Preise des Grundstücks erteilt. Ist ein kleines Grundstück gesucht, sind die Preise für die Immobilie in Mayen-Koblenz, besonders in Schönen Gegenden, meistens sehr hoch. Hilfreich ist auch ein Blick darauf, warum das Grundstück veräußert wird. In den meisten Fällen gibt es drei andere Möglichkeiten: Öfters ist es am billigsten, wenn Grundstücke unmittelbar von dem Landkreis (hier Mayen-Koblenz) erworben werden. Bei seltenen Ausnahmen verkaufen Private Eigentümer, denen das erschlossene Gebiet einst gehört hat, allerdings noch billiger. Hochpreisig sind Preise für Grundstücke zumeist dann, wenn die Flächen Geldanlegern oder Baufirmen gehören. Weil diese oft versuchen den höchsten Gewinn aus ihrem Investitionen zu holen, müssen Käufer häufiger einen sehr hohen Aufpreis auf den Grundstückspreis hinnehmen. Oftmals ist es nötig, sich zu anfangs mit dem jeweiligen Landkreis Kontakt aufzunehmen, um zu sehen, ob der Landkreis Mayen-Koblenz selbst Gebiete veräußert.

Kosten für Grundstücke je nach Ort

Der Grundstückspreis sagt nicht selten etwas darüber aus, in welcher Lage ein Grundstück liegt. Oft lohnt es sich zumeist, selbst Vergleiche einzuholen und einen Blick in die Tabelle von Boris zu werfen. Liegt der Grundstückspreis in Mayen-Koblenz weit unter vergleichbaren Immobilien, ist Obacht angebracht, denn in der Regel handelt es sich dann um ein Kaufobjekt, welches in einer schlecht Lage ist. Öfters handelt es sich um Lärmbelästigung (Einflugschneißen, Bahnstrecken, ), der Luftverschmutzung (Schwer- oder Chemieindustrie) oder diversen Risikofaktoren (Hochwasser, Erdbeben). Zusätzlich zu einer Grundstücksbesichtigung hilft es auch öfters deswegen bei den anderen Nachbarn Fragen zum Grundstück zu stellen, warum der Preis fürs Grundstück an dieser Stelle extrem unterpreisig ist. Übrigens sollten Käufer auch ein Auge auf die Tabelle werfen, wenn ihnen der Preis utopisch wirkt. Wenn dem so ist kann man mit guter Recherche möglicherweise noch Preisnachlässe aushandeln.

Kostenpunkte für die Erschließung in Mayen-Koblenz

Diese Metriken werden nicht die letzten, die eine zentrale Position beim Immobilienpreis in Mayen-Koblenz spielen. Oftmals sind bei neuen Grundstücken auch der Aufwand für die Aufschließung und die Baumaßnahmen für Kabel und Rohren sehr hoch. Dadurch können Grundstückspreise einfach um 10 Prozent steigen. Das liegt daran, dass jeder Immobilienkäufer in einem neu erschlossenen Gebiet dafür bezahlen muss, dass Wege, Gehwege, Bäume und natürliche Ausgleichsflächen, bspw. Fahrradwege, gebaut werden können. Neben solchen Erschließungskosten werden die Grundstückspreise in Mayen-Koblenz öfters zusätzlich mit Zusätzen für die Anbringung von Rohren und Telekommunikationsleitungen veräußert. Dadurch erhalten die Grundstückskäufer fast immer aber bereits alle Anschlüsse, die benötigt werden. Als problemlos gilt eine Bezahlung durch den neuen Eigentümer insbesondere bei Kabeln für Strom und Telefon/Internet sowie die Rohre für Frisch- und Abwasser.


Interessante Beiträge zum Thema Grundstückspreise in Mayen-Koblenz:




Statistische Werte zu Grundstücksangeboten in Mayen-Koblenz

Im folgenden sehen Sie eine grafische Auswertung der Grundstückspreise in Mayen-Koblenz, die angezeigten Daten stammen vom 08.2021. Die angezeigten Werte wurden aus Angeboten aus dem Immobilienmarkt errechnet, welche zum Zeitpunkt des Abrufs vorhanden waren. Es wurde eine Umkreissuche angewendet, die bis zu 20km betragen kann. Für die Richtigkeit der Werte wird keine Gewährleistung übernommen.

Eigenschaft Wert
Geringster Preis in Mayen-Koblenz 160,00 €
Mittelwert des Preises in Mayen-Koblenz 266.618,32 €
Höchster Preis in Mayen-Koblenz 4.500.000,00 €
Angebotsverteilung nach Grundstückstyp
Anzahl Ackergrundstücke angeboten in Mayen-Koblenz 15
Anzahl Baugrundstücke angeboten in Mayen-Koblenz 106
Eigenschaft Wert
Geringster Quadratmeterpreis in Mayen-Koblenz 0,50 €
Mittelwert des Quadratmeterpreises in Mayen-Koblenz 159,21 €
Median des Quadratmeterpreis in Mayen-Koblenz 70,40 €
Höchster Quadratmeterpreis in Mayen-Koblenz 2.045,45 €
Flächenverteilung
Kleinste Fläche in Mayen-Koblenz 16 qm
Mittelwert der Flächen in Mayen-Koblenz 3.184,388 qm
Median der Fläche in Mayen-Koblenz 924 qm
Größte Fläche in Mayen-Koblenz 91.000 qm



Städte im Landkreis Mayen-Koblenz

Name des Ortes Preis pro Quadratmeter
Acht -
Alken -
Andernach 176,22 €
Anschau -
Arft -
Baar 37,02 €
Bassenheim -
Bell -
Bermel -
Boos 169,03 €
Brey -
Brodenbach -
Burgen -
Dieblich -
Ditscheid -
Einig -
Gappenach -
Gering -
Gierschnach -
Hatzenport -
Hausten -
Herresbach -
Hirten -
Kalt -
Kaltenengers -
Kehrig -
Kerben -
Kettig -
Kirchwald -
Kobern-Gondorf 227,34 €
Kollig -
Kottenheim 82,65 €
Kretz 206,87 €
Kruft 188,58 €
Langscheid -
Lehmen -
Lind -
Löf -
Lonnig 33,64 €
Luxem -
Macken -
Mayen -
Mendig -
Mertloch -
Monreal -
Mülheim-Kärlich 232,81 €
Münk -
Münstermaifeld -
Nachtsheim -
Naunheim -
Nickenich 176,22 €
Niederfell -
Niederwerth -
Nörtershausen 206,95 €
Oberfell -
Ochtendung 211,29 €
Pillig -
Plaidt 279,69 €
Polch 145,46 €
Reudelsterz -
Rhens 222,34 €
Rüber 208,31 €
Saffig 207,15 €
Sankt Johann 72,33 €
Sankt Sebastian -
Siebenbach -
Spay 224,39 €
Thür 149,37 €
Trimbs -
Urbar 105,81 €
Urmitz 241,16 €
Vallendar 239,95 €
Virneburg -
Volkesfeld -
Waldesch 220,99 €
Weiler 47,89 €
Weißenthurm 226,64 €
Weitersburg 238,59 €
Welling 187,13 €
Welschenbach 66,57 €
Wierschem 119,95 €
Winningen 299,84 €
Wolken 216,63 €
Alle Städte im Kreis Mayen-Koblenz sortiert nach Buchstaben anzeigen >>