Grundstückspreise in Eifelkreis Bitburg-Prüm

Im folgenden Text finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Grundstückspreise in Eifelkreis Bitburg-Prüm. Der Bereich „Statistische Werte zu Grundstücksangeboten in Eifelkreis Bitburg-Prüm“ zeigt Ihnen unsere Auswertung der auf dem Markt befindlichen Angebote.

Statistische Werte zu Grundstücksangeboten in Eifelkreis Bitburg-Prüm

Im folgenden sehen Sie eine grafische und tabellarische Auswertung der Grundstückspreise in Eifelkreis Bitburg-Prüm, die angezeigten Daten stammen vom Juni 2024. Die angezeigten Werte wurden aus Angeboten aus dem Immobilienmarkt errechnet, welche zum Zeitpunkt des Abrufs vorhanden waren. Es wurden die Angebote der Städte in Eifelkreis Bitburg-Prüm für die Berechnung verwendet. Für die Richtigkeit der Werte wird keine Gewährleistung übernommen.

Grundstücksangebote in Eifelkreis Bitburg-Prüm
Durchschnittlicher Angebotspreis Eifelkreis Bitburg-Prüm 137.117,76 €
Angebotsverteilung nach Grundstückstyp
Anzahl Ackergrundstücke angeboten in Eifelkreis Bitburg-Prüm 3
Anzahl Baugrundstücke angeboten in Eifelkreis Bitburg-Prüm 93
Mögliche Preise für Grundstücke in Eifelkreis Bitburg-Prüm
300 m² Grundstück 17.045,45 €
500 m² Grundstück 28.409,09 €
700 m² Grundstück 39.772,73 €
Grundstückspreise pro m²
Durchschnittlicher Quadratmeterpreis Eifelkreis Bitburg-Prüm 83,37 €
Median des Quadratmeterpreises Eifelkreis Bitburg-Prüm 56,82 €
Quadratmeterpreis unerschlossen Eifelkreis Bitburg-Prüm 51,14 €
Grundstückspreise pro m² nach Lage
Einfache Lage 48,30 €
Normale Lage 56,82 €
Gute Lage & Anbindung 68,18 €
Flächenverteilung der Grundstücke
Kleinste Grundstücksfläche in Eifelkreis Bitburg-Prüm 285 m²
Durchschnittliche Grundstücksfläche in Eifelkreis Bitburg-Prüm 3.099,604 m²
Median der Grundstücksfläche in Eifelkreis Bitburg-Prüm 880 m²
Größte Grundstücksfläche in Eifelkreis Bitburg-Prüm 75.835 m²
Angebotene Grundstücksfläche in Eifelkreis Bitburg-Prüm insgesamt 297.562 m²

Entwicklung des Grundstückspreises in €/m² für Eifelkreis Bitburg-Prüm


Letzte Aktualisierung: 01.06.2024

Der Bodenrichtwert für Eifelkreis Bitburg-Prüm und Vergleichbares in der Nähe von Eifelkreis Bitburg-Prüm

Oft errechnet man einen Grundstückspreis auf Grund zweier Metriken: Dem Bodenrichtwert und Vergleichsobjekten in im Umfeld bei Eifelkreis Bitburg-Prüm. Der Bodenrichtwert ist meist von der Gemeinde festgelegt und bietet einen Anhaltspunkt, wie viele Mittel 1 Quadratmeter in einem bestimmten Baugebiet wert ist. Wie jener Bodenrichtwert kalkuliert wird, unterscheidet sich durch den Ort. Dennoch hat auch eine andere Kenngröße, der Wert von Vergleichsobjekten in Eifelkreis Bitburg-Prüm, eine wichtige Rolle. ist die Entwicklung des Marktes so, dass in dem Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm alle Grundstücke teurer veräußert wurden, als im Jahr davor, ist auch bei neuen oder von anderen Personen gekauften Immobilien erhöhter Preis zu erwarten. Ein hoher Immobilienpreis entsteht also meistens dadurch, dass andere Eigentümer mehr Geld für ihr Grundstück aufgebracht haben. Diese Kenngröße findet häufig bei der Festsetzung des Bodenrichtwerts Einzug.

Verschiedene Grundstückspreise in Eifelkreis Bitburg-Prüm

Der Preis für Grundstücke sagt häufig auch etwas darüber aus, in welcher Lage ein Grundstück liegt. Oft ist es hilfreich sich zumeist, selbst Vergleichswerte einzuholen und ein Auge auf die Tabelle für Bodenrichtwerte zu werfen. Liegt der Grundstückspreis in Eifelkreis Bitburg-Prüm weit unter vergleichbaren Grundstücken, ist Vorsicht geboten, denn in der Regel handelt es sich in dieser Situation um ein Kaufobjekt, das in einer schlecht Position ist. Nicht selten handelt es sich um Lärmbelästigung (Flughäfen, Einflugschneißen, Bahnstrecken, Schnellstraßen, ), der Verschmutzung von Luft (Schwer- oder Chemieindustrie) oder diversen Risiken (Hochwasser, Erdbeben). Neben einer ausgiebigen Grundstücksbesichtigung in Eifelkreis Bitburg-Prüm lohnt es sich deswegen bei den Nachbarn nachzufragen, warum der Preis für das Grundstück an diesem Ort extrem billig ist. Übrigens sollten Käufer auch sonst ein Auge auf die Preistabelle werfen, wenn diesen der Wert utopisch vorkommt. In solchen Fällen kann man mit guter Nachforschungsarbeit häufig noch Preisnachlässe aushandeln.

Preisunterschiede bei Größen oder Veräußerer

Weitere zwei wichtige Unterschiede bei dem Preis für ein Grundstück liegen in den Faktoren Verkäufer und Größe. Somit werden beim Kauf großer Flächen oftmals große Preisnachlässe für die Grundstückspreise erteilt. Sucht man ein kleines Grundstück gesucht, sind die Preise für das in Eifelkreis Bitburg-Prüm liegende Grundstück, besonders in gefragten Gebieten, meistens besonders teuer. Nicht zu vernachlässigen ist auch ein Blick darauf, wer das Grundstück verkauft. Meist gibt es 3 andere Wege: Öfters ist es am billigsten, wenn das Grundstück unmittelbar von dem Landkreis erworben werden. In seltenen Fällen veräußern Privatleute, welchen das erschlossene Grundstück einst gehört hat, allerdings noch preiswerter. Am höchsten sind Werte für Grundstücke in Eifelkreis Bitburg-Prüm häufig dann, wenn die Grundstücke Finanzinvestoren oder Immobilienfirmen gehören. Weil diese häufig versuchen den besten Profit aus deren Investitionen zu schlagen, müssen Käufer oftmals einen enormen Aufschlag auf den Grundstückspreis annehmen. Oftmals ist es hilfreich, sich zu aller erst mit dem jeweiligen Landkreisim Umfeld von Eifelkreis Bitburg-Prüm Kontakt aufzunehmen, um zu sehen, ob der Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm selbst Grundstücke verkauft.

Kostenübersicht für Aufschließung und Anschlüsse in der Umgebnung von Eifelkreis Bitburg-Prüm

Beide Metriken werden nicht die alleinigen, die eine wichtige Rolle beim Grundstückspreis spielen. Öfters sind bei neuen Immobilien auch der finanzielle Aufwand für die Erschließung und die Baumaßnahmen für diversen Kabel und Rohren sehr hoch. Unter diesen Voraussetzungen können Grundstückspreise einfach um mehr als 10 % steigen. Das liegt daran, dass alle Immobilienkäufer in einem Neubaugebiet dafür aufkommen muss, dass Straßen, Gehwege, Bäume und natürliche Ausgleichsflächen, zum Beispiel Fahrradwege, gebaut werden. Zusätzlich zu solchen normalen Erschließungskosten werden die Preise in Eifelkreis Bitburg-Prüm oftmals zusätzlich mit Zusatzkosten für die Verlegung von Rohren und Leitungen veräußert. Dadurch bekommen die Grundstückskäufer oft aber bereits alle Anschlüsse, die gebraucht werden. Als normal gilt eine Kostenübernahme durch den Eigentümer insbesondere bei Leitungen für Elektrik und Telefon/Internet sowie die Leitungen für Abwasser/Frischwasser.

Städte im Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm mit Grundstückspreisen

In der folgenden Tabelle sehen Sie die Städte im Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm mit deren aktuellen Grundstückspreisen pro m², daneben wird der Median der Grundstücksfläche in m² angezeigt sowie die Anzahl der ausgewerteten Angebote.

Name des Ortes Preis pro Quadratmeter Median Grundstücksgröße Gefundene Angebote
Bollendorf 1,04 € 1.342 m² 22
Burg 30,94 € 1.644 m² 5
Pickließem 34,30 € 7.300 m² 5
Zendscheid 34,79 € 7.300 m² 10
Neuendorf 41,58 € 910 m² 8
Weinsheim 42,56 € 2.396 m² 6
Neidenbach 43,56 € 7.300 m² 10
Wallersheim 44,09 € 999 m² 7
Burbach 44,29 € 2.000 m² 9
Altscheid 48,00 € 1.030 m² 5
Waxweiler 48,96 € 853 m² 10
Dudeldorf 49,05 € - m² 0
Neuerburg 49,10 € 740 m² 7
Büdesheim 51,13 € 844 m² 26
Winringen 51,66 € 2.000 m² 6
Übereisenbach 53,47 € 799 m² 6
Körperich 53,74 € 656 m² 5
Wawern 57,00 € 1.024 m² 21
Arzfeld 58,69 € 914 m² 5
Üttfeld 58,71 € 1.030 m² 20
Dockendorf 61,53 € 1.030 m² 11
Spangdahlem 77,87 € 1.611 m² 5
Sevenig (Our) 85,89 € 800 m² 10
Winterscheid 86,35 € 669 m² 9
Winterspelt 92,15 € 640 m² 8
Wallendorf 93,68 € 1.165 m² 5
Hütten 99,05 € 802 m² 6
Zweifelscheid 99,05 € 802 m² 6
Wolsfeld 106,60 € 865 m² 17
Berkoth 107,88 € 800 m² 6
Schankweiler 111,32 € 1.082 m² 6
Minden 117,16 € 1.163 m² 6
Wettlingen 148,27 € 586 m² 7
Speicher 154,33 € 14.025 m² 16
Preist 160,54 € 577 m² 15
Irrel 190,67 € 884 m² 7
Oberstedem 191,72 € 569 m² 6
Bitburg 203,98 € 514 m² 5
Biesdorf 588,00 € 413 m² 13
Städte im Kreis Eifelkreis Bitburg-Prüm anzeigen

FAQ zu Grundstückspreisen in Eifelkreis Bitburg-Prüm

Welche Stadt ist die günstigste im Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm?
Die Stadt Bollendorf hat mit 1,04 €/m² den günstigsten durchschnittlichen Grundstückspreis pro m² im Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm, ausgewertet wurden hierfür 96 Angebote in der Region.
Welche Stadt ist die teuerste im Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm?
Die Stadt Biesdorf hat mit 588,00 €/m² den höchsten durchschnittlichen Grundstückspreis pro m² im Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm, ausgewertet wurden hierfür 96 Angebote in der Region.
Wie hoch ist der durchschnittliche Grundstückspreis pro Quadratmeter in Eifelkreis Bitburg-Prüm?
Aktuell liegt der durchschnittliche Grundstückspreis pro m² in Eifelkreis Bitburg-Prüm bei 83,37 € (Stand Juni 2024). Der Median beträgt 56,82 €/m². Im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt von 321,48 € ist dieser Landkreis günstig.
Wie viele Grundstücke werden in Eifelkreis Bitburg-Prüm angeboten?
Im Juni 2024 werden 96 Grundstücke im Internet für den Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm angeboten.
In welcher Stadt im Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm gibt es die meisten Grundstücksangebote?
Im Juni 2024 hat der Ort Büdesheim mit 26 Grundstücken die meisten Angebote für den Landkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm.